Spiegel des Wohlbefindens

Von Paula Heidenfelder (15. Juli 2021)


Einen kompakten und verständlichen Einstieg in die Zyklusbeobachtung vereinfacht das Buch Kenne deinen Zyklus von Petra Schenke unter Mitarbeit von Anne Schmuck. Die Vermittlung eines besseren und gezielten Verständnisses des weiblichen Körpers in den Zyklusphasen des Lebens ist für jede:n geeignet. Mithilfe des Buches wird eine Basis für das Zykluswissen rund um Zyklusphasen, Menstruation, Eisprung, Befruchtung und Zyklusschwankungen auf strukturierte Weise geschaffen.

Wie wichtig es ist, auf Zeichen des Körpers zu hören und ihnen mehr Beachtung zu schenken, ist ein erster Start. Der Zyklusverlauf, Stimmungsschwankungen und das individuelle Energielevel können nach dem Lesen dieses Buches leichter erkannt und verstanden werden, da Kenne deinen Zyklus Tipps für die eigene Zyklusbeobachtung bietet. Es geht zudem um Hormone und Fruchtbarkeit, wobei die Sexualorgane als Hauptakteure auf den Plan treten. Die Entwicklungen im weiblichen Körper während des Zyklus sind in anschaulicher Form dargestellt. Leicht verständlich wird sowohl auf das Wirken des Absetzens der Pille oder anderer hormoneller Verhütungsmittel als auch auf die Natürliche Familienplanung eingegangen, wobei zu letzterem gezielt eine Einleitung gegeben wird.

Auskosten von Energie – Planung von Ruhepausen

Zu Beginn des Buches wird ein Basiswissen über den weiblichen Körper vermittelt, welches anschließend vom Zyklusverlauf mit zwei Phasen (oder vier: Menstruations-, Follikel-, Ovulations- und Lutealphase) begleitet wird, wobei Akteure und verschiedene Hormone erklärt sind. Des Weiteren gibt das Büchlein Hinweise zur fruchtbaren Phase mitsamt Körperzeichen, die für die Familienplanung wertvoll sind. Zyklusschwankungen nehmen ebenfalls eine Rolle ein, wobei der Hormonhaushalt und der eigene Körper als Alarmsystem von Wichtigkeit sind. Mögliche Ursachen für Zyklusstörungen werden anhand von Beispielzyklen genauer dargestellt, sodass die Auswirkungen von beispielsweise Stress und Krankheiten informativ zusammengefasst sind. Von hormonellem Ungleichgewicht in verschiedenen Stadien sowie die relative Normalität des Zyklus ist ebenfalls die Rede.

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Selbstwahrnehmung des Körpers ist es, denn Eisprung selbst zu erkennen: Das Wechselspiel der Sexualhormone hinterlässt Spuren, wobei die Eingrenzung der fruchtbaren Tage und das bessere Verständnis von Zyklusphasen für die Produktivität und Selbstschätzung behilflich sind, sodass produktive Energie vor und ruhende Tage nach dem Eisprung eingeplant werden können.

Hilfreiche Tipps für den Alltag aus der Praxis finden sich in Kenne deinen Zyklus, in welchem verschiedene Störfaktoren für den Körper aufgelistet werden, genauso wie eine erste Einführung in die basale Körpertemperatur für eine genaue Verfolgung des eigenen Zyklusgeschehens aufgeführt ist.

Wie geht es weiter? Diese Frage steht am Ende der kompakten Reise durch den weiblichen Körper, wobei NFP-Beratung und die symptothermale Methode Sensiplan® für Natürliche Familienplanung als weitere Schritte hierfür genannt sind. Ebenso wird gebündelt auf Hilfsmittel zur Dokumentation und Analyse des Zyklus anhand von Zyklusapp, Zykluscomputer sowie Fruchtbarkeitstracker eingegangen. Des Weiteren finden sich einige Bücher und Websites zum Weiterlesen im kleinen handlichen Buch von Petra Schenke unter Mitarbeit von Anne Schmuck. Ein kleiner kompakter Anhang führt außerdem eine Liste mit wichtigen Termini auf und ermöglicht so ein gezieltes Nachschlagen von bestimmten Wörtern.

Auf Botschaften des Körpers zu hören ist wichtig, wobei diesem mehr Ruhe gegönnt und Beachtung geschenkt werden sollte. Dank der beiden Autorinnen fühlt man sich während des Lesens gut aufgehoben und verstanden, wobei mithilfe der literarischen Werke zur Ergänzung und Vertiefung weitere Informationen gesammelt und wiederum Schritte für ein positives Körpergefühl gegangen werden können.

PS: Liebe Anne, vielen lieben Dank für das Zusenden des Buches und deine netten Worte!



Kenne deinen Zyklus
Petra Schenke unter Mitarbeit von Anne Schmuck
Komplett-Media Verlag 2021
15,00 Euro